Ausbildung zur Beamtin/zum Beamten (w/m/d) für die zweite Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen 

Ausbildung zur Beamtin/zum Beamten (w/m/d) für die zweite Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen 

 

  • Job-ID: J000001579  
  • Bezahlung: ca. 1.309 Euro  
  • Bewerbungsfrist: 05.05.2021  
  • Zu besetzen ab: 01.09.2022  
  • Arbeitszeit: Vollzeit  
  • Veröffentlicht: 01.02.2021  

 

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Mit rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mehreren hundert Nachwuchskräften sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Wir bieten vielfältige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten mit langfristigen Perspektiven. 

 

Hinweis: Deine Bewerbung kannst Du bitte online unter www.lpa.bayern.de absenden. Bitte wähle im Online-Antrag bei Ausbildungsrichtungen „Verwaltungswirt/in in der Kommunalverwaltung – Arbeitsort: Stadt Nürnberg“ aus. Das Einsenden von Bewerbungsunterlagen ist dann nicht mehr erforderlich. 

 

Berufsbild 

  • In Deiner zweijährigen, praxisorientierten Ausbildung durchläufst Du 5 verschiedene Abteilungen und erlangst einen Einblick in das vielfältige Aufgabengebiet einer modernen Großstadtverwaltung 
  • Du erlernst die Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger in den unterschiedlichsten Lebenslagen zu bearbeiten und wir machen Dich fit für die Anwendung von Rechtsvorschriften in der gesamten Stadtverwaltung 
  • In der praktischen Ausbildung stellst Du z. B. Reisepässe aus, erlässt Gebührenbescheide und bearbeitest Anträge von Menschen in finanziellen Schwierigkeiten 
  • An der Bayerischen Verwaltungsschule in Nürnberg absolvierst Du die theoretischen Ausbildungsabschnitte aus den Bereichen Recht, Wirtschaft und Finanzen sowie Verwaltungslehre 
  • Du nimmst an vielfältigen Seminaren z. B. zur Kommunikation im Bürgerkontakt, IT-Anwendungen und Prüfungsvorbereitung teil 

 

Profil 

  • Du besitzt mindestens den qualifizierenden Mittelschulabschluss oder verfügst über einen gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss 
  • Du nimmst erfolgreich an der Auswahlprüfung des Bayerischen Landespersonalausschusses (Anmeldung unter www.lpa.bayern.de) und am ergänzenden Auswahlverfahren der Stadt Nürnberg teil 
  • Du hast die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaats der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands 
  • Du hast ein freundliches Auftreten, kannst dich gut ausdrücken und verfügst über Verhandlungsgeschick 

 

Unser Angebot 

  • Selbstständige Übernahme von Aufgaben innerhalb des Teams mit Unterstützung und persönlicher Betreuung durch die Ausbildungsabteilung 
  • Sinnvolle Mitgestaltung der Stadt und sinnvolle Tätigkeiten für die Bürger/innen Nürnbergs 
  • Flexible bzw. geregelte Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Bezahlung mit einer Jahressonderzahlung, Vermögenswirksamen Leistungen und 30 Tage Urlaubsanspruch nach TVAöD pro Kalenderjahr 
  • Zuschuss zum 365-Euro-Ticket VGN 
  • Zusätzliche Entwicklungsmöglichkeiten mit Workshops und Seminaren 
  • Unterstützung zur Prüfungsvorbereitung durch Lerngruppen und Freistellungen zum Selbststudium 

 

 

Hier online bewerben

 

 

Kontakt 

Herr Ziegler, Tel.: 0911 / 231 – 38 74 (bei Fragen zur Bewerbung) 

karriere.nuernberg.de 

 

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung. 

 

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit. 

Besondere Fertigkeiten & Kenntnisse

Ort