Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d) 

Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d) 

 

  • Job-ID: J000003987  
  • Bezahlung: 1.068 Euro bis 1.164 Euro  
  • Bewerbungsfrist: 02.10.2022  
  • Zu besetzen ab: 01.09.2023  
  • Arbeitszeit: Vollzeit  
  • Veröffentlicht: 24.06.2022  

 

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Mit rund 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mehreren hundert Nachwuchskräften sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Wir bieten vielfältige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten mit langfristigen Perspektiven. 

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt bei der Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg (SUN), den theoretischen Teil der Ausbildung vermittelt die Berufsschule in Lauingen im Blockunterricht. 

Mehr Informationen zum Berufsbild unter fachkraft-abwassertechnik.nuernberg.de. 

 

Berufsbild 

  • Einblick in die spannenden Vorgänge, die während des Abwasserreinigungsprozesses auftreten, wie zum Beispiel Steuer- und Überwachungstätigkeiten am Prozessleitsystem oder Anpassung der Dosiermengen von Betriebsmitteln 
  • Unterstützung durch erfahrene Ausbilder in der eigenen Ausbildungswerkstatt und im Ausbildungslabor 
  • Erwerb von praktischen Fertigkeiten im Bereich Metall, Elektro und Labor/Analytik, bspw. die Untersuchung der Wasserqualität, sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten an Maschinen und elektrischen Anlagenteilen 
  • Erwerb von theoretischen Kenntnissen in den Fächern Biologie, Mathematik, Physik und Chemie 
  • Abwechslungsreicher Beruf im Freien, der den Umweltschutz und die Lebensqualität im Großraum Nürnberg sicherstellt 

 

Profil 

  • Mindestens den Abschluss der 9. Klasse der Haupt- oder Mittelschule oder einen anderen, mindestens gleichwertigen Abschluss 
  • Volle körperliche Eignung (u. a. Farbsehvermögen und Tragen von Atemschutzgeräten) für den Aufgabenbereich 

 

Daneben erwarten wir 

  • Erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlverfahren der Stadt Nürnberg, welches aus einem Einstellungstest und einem Auswahlgespräch besteht 
  • Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern sowie handwerkliches Geschick sind von Vorteil 

 

Unser Angebot 

  • Selbstständige Übernahme von Aufgaben innerhalb des Teams mit Unterstützung durch erfahrene Ausbildungsbeauftragte und persönlicher Betreuung durch die Ausbildungsabteilung 
  • Flexible bzw. geregelte Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Begleitender innerbetrieblicher Unterricht über den gesamten Ausbildungszeitraum durch die Ausbilder oder innerbetriebliche Experten 
  • Attraktive Bezahlung mit einer Jahressonderzahlung, vermögenswirksamen Leistungen und 30 Tage Urlaubsanspruch nach TVAöD pro Kalenderjahr 
  • Zuschuss zum 365-Euro-Ticket VGN 
  • Unterkunft bei auswärtigen Schulungen/Blockschule wird vollständig übernommen 
  • Unterstützung zur Prüfungsvorbereitung: Mehrwöchige innerbetriebliche Prüfungsvorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung in allen Prüfungsbereichen 
  • Prämie in Höhe von 400 € bei erstmalig bestandener Prüfung 
  • Sichere Übernahme im Ausbildungsberuf nach bestandener Abschlussprüfung und bei persönlicher Eignung 

 

 

Hier online bewerben

 

 

Kontakt 

Herr Ziegler, Tel.: 0911 / 231 – 38 74 (bei Fragen zur Bewerbung) 

Herr Dörr, Tel.: 0911 / 231 – 36 37 (bei fachlichen Fragen) 

 

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung. 

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.