Abteilungsleitung (w/m/d) im Bereich Abwasserableitung 

Abteilungsleitung (w/m/d) im Bereich Abwasserableitung 

bei der Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg, Abteilung Abwasserableitung 

 

  • Job-ID: J000001482 
  • Bezahlung: BesGr. A 15 BayBesG bzw. EGr. 15 TVöD 
  • Bewerbungsfrist: 29.01.2021 
  • Zu besetzen ab: ab sofort 
  • Arbeitszeit: Vollzeit 
  • Befristung: unbefristet 

 

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

 

Die Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg (SUN) steht für den Schutz der Umwelt und den Erhalt der Lebensqualität in Nürnberg: Wir sammeln und reinigen das Nürnberger Abwasser und sorgen damit für saubere Gewässer und für den Gesundheitsschutz der Bürgerinnen und Bürger. Im Bereich der Umweltanalytik messen und bewerten wir die Umweltbelastung von Wasser, Luft und Boden. Wenn Ihnen der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt am Herzen liegt und Sie für das Wohl der Allgemeinheit tätig werden möchten, dann sind Sie bei uns richtig. 

 

Ihre Aufgaben 

  • Leitung der Abteilung Abwasserableitung mit derzeit ca. 110 Beschäftigten in den Sachgebieten Generalentwässerungsplanung / Systemplanung und Kanaldatenbank, Kanalbau sowie Kanalbetrieb 
  • Verantwortung für die Entwicklung, Planung, den Bau und Betrieb von ca. 1.500 km öffentlichem Kanalnetz und der Sonderbauwerke 
  • Vertretung der Belange und Interessen der Abwasserableitung bei öffentlich-rechtlichen Verfahren und gegenüber Projekten Dritter 
  • Klärung von Fragestellungen von grundsätzlicher und übergeordneter Bedeutung 
  • Projekte mit übergeordneter Bedeutung 

 

Ihr Profil 

Für die Tätigkeit sind unverzichtbar: 

  • ein mit Master bzw. als Diplom-Ingenieur (Univ.) (w/m/d) abgeschlossenes Studium 
    oder
    ein mit Bachelor bzw. als Diplom-Ingenieur (FH) (w/m/d) abgeschlossenes Studium mit langjähriger breiter und tiefgehender Fach- und Führungsverantwortung, die der Wertigkeit der Stelle entspricht, 
  • im Studiengang Bauingenieurwesen, 
  • mindestens 3-jährige einschlägige Berufserfahrung sowie 
  • mindestens 3-jährige Führungserfahrung 

 

Daneben erwarten wir 

  • Fundierte rechtliche Kenntnisse im Bereich des Vergabe- und Verwaltungsrechts 
  • Erfahrungen im Projekt- und Betriebsmanagement sowie hohes Kostenbewusstsein 
  • Führungskompetenz und Eigeninitiative 
  • Verhandlungsgeschick sowie sicheres Auftreten 
  • Führerschein Klasse B 

 

Unser Angebot 

  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist 
  • Breit aufgestelltes Gesundheitsmanagement 
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn 
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Altersvorsorge und zahlreiche Sozialleistungen 

 

 

Hier online bewerben

 

Kontakt 

Frau Harrer, Tel.: 0911 231-5163  (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Nachtmann, Tel.: 0911 231-3900  (bei fachlichen Fragen) 

karriere.nuernberg.de 

 

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung. 

 

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.