Hausmeister/in (w/m/d) 

Hausmeister/in (w/m/d) 

beim Amt für Kultur und Freizeit, Gemeinschaftshaus Langwasser 

 

  • Job-ID: J000002165  
  • Bezahlung: EGr. 5 TVöD  
  • Bewerbungsfrist: 20.06.2021  
  • Zu besetzen ab: ab sofort  
  • Arbeitszeit: Vollzeit  
  • Befristung: unbefristet  
  • Veröffentlicht: 28.05.2021  

 

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 11.500 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen. 

 

Ihre Aufgaben 

  • Betreuung der technischen Anlagen einschließlich kleinerer Reparaturen sowie Instandhaltung des Inventars 
  • Einsatz und Überwachung von Reinigungsdiensten 
  • Instandhaltungsarbeiten im Gebäude und Ansprechpartner für externe Dienstleister hinsichtlich Reparaturen der Wartungen der technischen Anlagen 
  • Überwachen und regeln der Haus- und Sicherheitstechnik sowie Durchführung und Überwachung von Schließ- und allg. Hausdiensten 
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen und Angeboten hinsichtlich der Vorbereitung von Veranstaltungsräumen und –technik 
  • Koordination, Organisation und Mitarbeit bei Aufbau- und Umstuhlungsarbeiten sowie Bedienung von einfacheren Licht- und Tonanlagen 
  • Hausverantwortung im Sinne der Versammlungsstättenverordnung 

 

Ihr Profil 

Für die Tätigkeit sind eine einschlägige abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung sowie die volle gesundheitliche Eignung für den Aufgabenbereich unverzichtbar. 

 

Daneben erwarten wir 

  • Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten auch am Wochenende und am Abend 
  • Führerschein der Klasse B 
  • Organisations-, Kooperations- und Teamfähigkeit 
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit sowie interkulturelle Kompetenz 

 

Unser Angebot 

  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie 
  • Unbefristete Einstellung 
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist 
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Prämien 
  • Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung 
  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn 

 

 

Hier online bewerben

 

 

Kontakt 

Herr Wawra, Tel.: 0911 / 231 – 11410  (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Akyildiz, Tel.: 0911 / 231 – 15704  (bei fachlichen Fragen) 

karriere.nuernberg.de 

 

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung. 

 

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.