Juristischer Mitarbeiter/in (w/m/d) 

Juristischer Mitarbeiter/in (w/m/d) 

beim Ordnungsamt 

 

  • Job-ID: J000002137  
  • Bezahlung: BGr. A 13/14 BayBesG bzw. EGr. 13 TVöD  
  • Bewerbungsfrist: 16.06.2021  
  • Zu besetzen ab: sofort  
  • Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit  
  • Befristung: Unbefristet  
  • Veröffentlicht: 27.05.2021  

 

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 11.500 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen. 

 

Das Ordnungsamt ist ein Dienstleister mit vielseitigem und interessantem Aufgabenspektrum, der die Möglichkeiten moderner Infrastruktur und digitaler Kommunikation nutzt, um die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden bestmöglich zu erfüllen. In seiner Rolle als Behörde der Eingriffsverwaltung trägt das Ordnungsamt maßgeblich zum Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger bei. 

  

Ihre Aufgaben 

  • Konzeptionelle Ausarbeitung komplexer sicherheits- und ordnungsrechtlicher Fragestellungen 
  • Aufarbeitung neuer und geänderter Rechtsvorschriften in rechtlicher, prozessualer und organisatorischer Hinsicht 
  • Vertretung der Dienststellenleitung im Rahmen von Projekten sowie in fachspezifischen Gremien 
  • Erstellung von Vorlagen für den Rechts- und Wirtschaftsausschuss bzw. den Stadtrat 
  • Juristische Beratung aller Abteilungen des Ordnungsamts in komplexen und schwierigen Einzelfällen 
  • Abgabe von Handlungsempfehlungen an die Dienststellenleitung und die Abteilungen 
  • Vorbereitung von Fachveranstaltungen 

 

Ihr Profil 

Für die Tätigkeit ist unverzichtbar: 

Die Zweite Juristische Staatsprüfung mit mindestens der Note „befriedigend“ 

 

Daneben erwarten wir 

  • Umfassende juristische Fachkenntnisse sowie die Fähigkeit zu gründlicher, eingehender Bearbeitung komplexer Sachverhalte 
  • Ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative sowie Entschlussfreude 
  • Gewandtes Auftreten und Durchsetzungsvermögen 
  • Überzeugende mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie Kooperations- und Teamfähigkeit 

 

Unser Angebot 

  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist 
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie 
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn 

 

 

Hier online bewerben

 

 

Kontakt 

Frau K. Müller, Tel.: 0911 / 231 – 23 86 (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Kurr, Tel.: 0911 / 231 – 53 22 (bei fachlichen Fragen) 

karriere.nuernberg.de 

 

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung. 

 

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.