Sachbearbeiter/in (w/m/d) Gewerbeüberwachung 

Sachbearbeiter/in (w/m/d) Gewerbeüberwachung 

im Ordnungsamt, Abteilung Sicherheits- und Ordnungsangelegenheiten, Sachgebiet Gewerbewesen 

 

  • Job-ID: J000003732  
  • Bezahlung: BGr. A10 BayBesG bzw. EGr. 10 TVöD  
  • Bewerbungsfrist: 25.05.2022  
  • Zu besetzen ab: sofort  
  • Arbeitszeit: Vollzeit  
  • Befristung: unbefristet  
  • Veröffentlicht: 05.05.2022  

 

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen. 

 

Das Ordnungsamt ist ein Dienstleister mit vielseitigem und interessantem Aufgabenspektrum, der die Möglichkeiten moderner Infrastruktur und digitaler Kommunikation nutzt, um die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden bestmöglich zu erfüllen. In seiner Rolle als Behörde der Eingriffsverwaltung trägt das Ordnungsamt maßgeblich zum Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger bei. 

  

Ihre Aufgaben 

  • Vollzug des Prostituiertenschutzgesetzes und der Gewerbeordnung 
  • Bearbeitung von Anträgen, Erteilung und Versagung von Erlaubnissen, Erlass von Anordnungen 
  • Bearbeitung von Beschwerden und Anzeigen 
  • Einleitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren 
  • Kontrolle von Betrieben, insb. des Prostitutionsgewerbes 
  • Überwachung weiterer erlaubnispflichtiger Gewerbe 

 

Ihr Profil 

Für die Tätigkeit ist unverzichtbar: 

  • Die beamtenrechtliche Befähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, oder 
  • Ein Abschluss als Verwaltungsfachwirt (w/m/d) (Fachprüfung II) oder 
  • Ein abgeschlossenes rechts- oder verwaltungswissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor bzw. Diplom [FH]) 

 

Daneben erwarten wir 

  • Vertiefte und umfassende Kenntnisse im Verwaltungs- und Verwaltungsverfahrensrecht sowie die Bereitschaft, sich tiefgehende Kenntnisse im Gewerberecht anzueignen 
  • Zuverlässigkeit, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise 
  • Gewandte mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, soziale Kompetenz sowie professionelles Auftreten 
  • Großes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit 
  • Professioneller Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Gewerbetreibenden in konfliktträchtigen Situationen 

 

Unser Angebot 

  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet 
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie 
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist 
  • Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten 
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn 

 

 

Hier online bewerben

 

 

Kontakt 

Frau K. Müller, Tel.: 0911 / 231 – 23 86 (bei Fragen zur Bewerbung) 

Herr Lenzner, Tel.: 0911 / 231 – 27 29 (bei fachlichen Fragen) 

 

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung. 

 

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.